Bildkarten für psychologische Beratung

Eheberatung und Paartherapie in Lüneburg

Die meisten Menschen wünschen sich eine langfristige Beziehung. Doch so verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich sind auch die Bedürfnisse und Erwartungen, die jeder mitbringt. Natürlich gibt es in jeder Partnerschaft oder Ehe Meinungsverschiedenheiten. Sie gehören auch zu einer lebendigen Beziehung dazu. Jedoch stellen Veränderungen und Übergänge im Leben wie z. B. die Geburt eines Kindes (vom Paar zur Familie), Wiedereinstieg in den Beruf, die Kinder verlassen das Nest (von der Familie wieder zum Paar) oder Eintritt in den Ruhestand aber auch unvorhersehbare Ereignisse wie z. B. Krankheit, Probleme mit den Kindern oder eine Außenbeziehung eines Partners eine große Herausforderung dar und können eine Beziehung in eine schwere Krise stürzen.

Wann kann eine Eheberatung bzw. Paartherapie hilfreich sein?

  • Jede Diskussion endet im Streit oder Sie wissen gar nicht mehr, wie Sie miteinander reden sollen
  • Destruktive Muster aus vorherigen Beziehungen werden wiederholt
  • Sie haben unterschiedliche Lebensentwürfe oder Ihre Interessen haben sich in verschiedene Richtungen entwickelt
  • Sie oder Ihr Partner sind dauerhaft oder phasenweise unzufrieden
  • Sie verfallen immer wieder in die gleichen Routinen
  • Sie haben Probleme mit den Kindern oder unterschiedliche Erziehungsstile führen zu Konflikten
  • Es bestehen unterschiedliche Bedürfnisse nach Nähe und Distanz
  • Sie sind unzufrieden mit der Sexualität und Intimität in Ihrer Beziehung
  • Sie haben Trennungsabsichten oder Sie wünschen eine konstruktive Begleitung Ihrer Trennung
  • ...

Ich unterstütze Sie dabei, neue Ziele zu erarbeiten, in welche Richtung sich Ihre Partnerschaft zukünftig entwickeln soll und biete den Rahmen, dass jeder Partner das Problem aus seiner Sicht schildern kann. Dies geschieht in der Regel in einem Rhythmus von vier Wochen. In Krisensituationen sind auch kurzfristigere Sitzungen sinnvoll.