Bildkarten für psychologische Beratung

Psychologische Einzelberatung und -therapie für Erwachsene in Lüneburg

In jedem Leben gibt es schwierige und belastende Phasen. Krisen können als Herausforderung und als Chance zur Veränderung und Weiterentwicklung verstanden werden. Wenn die Probleme aber so belastend werden, dass Sie nicht mehr weiter wissen, kann eine Beratung sinnvoll sein.

Wann kann eine psychologische Einzelberatung bzw. -therapie hilfreich sein?

  • Nach einer Trennung, dem Verlust eines geliebten Menschen oder einem anderen belastenden Ereignis wissen Sie nicht mehr weiter
  • Sie spüren oft eine tiefe Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit in sich und es fällt Ihnen immer schwerer, Ihren Alltag zu bewältigen
  • Ihre Beziehungen zu anderen Menschen sind belastet und Sie möchten Ihr Konfliktmanagement verbessern
  • Sie haben im Netz nach Begriffen wie „Panikattacken“, „Ängste“, „Herzrasen“, „Schweißausbrüche“ „Schlaflosigkeit“ oder „Phobien“ gesucht
  • Sie gehen immer wieder sowohl beruflich als auch privat über Ihre Grenzen und Ihre Kraft. Sie fühlen sich ausgebrannt und leer, aber auch gleichzeitig nicht gewertschätzt und gesehen
  • Sie leiden unter Schmerzen (z. B. Kopf-, Magen- oder Rückenschmerzen) oder Störungen wie Tinnitus, für die medizinische Untersuchungen aber bisher keinen Befund erbracht haben
  • Sie nehmen Reize differenzierter und stärker wahr, fühlen sich verletzlich und kämpfen mit Selbstzweifeln
  • Sie tragen ein Lebensthema mit sich, was sie gerne aufarbeiten möchten

An Ihren eigenen Ressourcen und Stärken orientiert, unterstütze und begleite ich Sie dabei, den für Sie bestmöglichen Weg bei der Lösung Ihrer Probleme zu finden. Dies geschieht in der Regel in einem Rhythmus von zwei Wochen. In Krisensituationen ist auch ein kürzerer Abstand möglich.